Erziehung einer Katze

eine RassekatzeOft hört man, es sei unmöglich Katzen etwas beizubringen oder sie zu erziehen, aber das ist nicht so. Jeder Katzenhalter kann bestätigen, dass die Tiere ihren eigenen Kopf haben und sich nicht gerne herumkommandieren lassen, aber dennoch gibt es diverse Möglichkeiten Einfluss auf das Verhalten der Katze zu nehmen.

Die Erziehung einer Katze unterscheidet sich grundlegend von der eines Hundes. Hunden bereitet es in der Regel Freude, ihren Besitzer immer zu begleiten und seinen Anordnungen zu folgen. Die meisten Katzen führen hingegen ihr eigenes Leben und sehen vermutlich keinen tieferen Sinn darin, ihrem Menschen immer zu gehorchen. Katzen sind also keine leicht erziehbaren Haustiere, doch man kann ihnen Grenzen zeigen und je nach Charakter des Tieres, mehr oder weniger beibringen. Man sollte jedoch keine großen Kunststücke erwarten, denn sowas gehört bei Katzen nun mal zu den Ausnahmen.

In diesem Bereich wird auf verschiedene Dinge eingegangen die Katzen unbedingt lernen sollten. Für jeden Tierarztbesuch ist es zum Beispiel nötig, die Katze in ein Transportkörbchen zu bekommen und hat sie nicht vorher gelernt, dass es nicht schlimm ist in den Korb zu gehen, kann dies zu einer echten Tortur für beide Seiten werden.

Katzen an das Katzenklo gewöhnen

Katzen sind Gewohnheitstiere und sollten direkt nach Aufnahme an das Katzenklo gewöhnt werden- also direkt reinsetzen. Nichts mit Abwarten und Tee trinken. Normalerweise werden Katzen von der Mutterkatze an die Toilette gewöhnt, doch wenn die Kätzchen zu früh von der Mutter getrennt werden, wird es für den Halter schwierig, die Katzen an das Katzenklo zu […]

Mehr dazu lesen…

Schwierigkeiten im Mehrkatzenhaushalt

Wohnungskatzen fühlen sich oft wohler, wenn sie zu zweit leben, vorausgesetzt es ist ausreichend Platz in der Wohnung vorhanden. Für jede Katze sollte generell ein Zimmer zum ausweichen zur Verfügung stehen. Vergesellschaftung mit zwei Katzen Es lässt sich nicht immer vorhersagen, was passieren wird, wenn man versucht, eine Einzelkatze mit einer zweiten zu vergesellschaften. Die […]

Mehr dazu lesen…

 

Die häufigsten Fehler bei der Katzenerziehung

eine Katze sitzt und miaut Wenn Sie den Katzen etwas beibringen oder abgewöhnen möchten können sich völlig unbemerkt Fehler einschleichen, ohne dass man diese möchte. Genau diese Fehler möchten wir hier in diesem Artikel etwas genauer beschreiben: Fehlende Konsequenz und Langes Warten Man sollte am Anfang der Katzenerziehung ganz klare Ziele setzen, was die Katze lernen soll, was sie darf […]

Mehr dazu lesen…

Das Ortsgedächtnis der Katzen

eine Katze schleicht über eine Wiese In vielen Zeitungen war bereits zu lesen, dass es Katzen gab, die ihren Weg wieder nach Hause zurück fanden. Doch wird in diesen Zeitungen tunlichst vermieden, Zeitangaben zu nennen, wie lang die Lieblinge gebraucht haben, um den Weg zurück zu finden. Prof. Paul Leyhausen, deutscher Katzenforscher, fand heraus, dass eine Katze, die 30 m entfernt […]

Mehr dazu lesen…

 

Katzen an die menschliche Toilette gewöhnen

eine Katze geht auf die normale Toilette Die menschliche Toilette- jetzt auch für Katzen Es gibt eine Neuerung im Zoofachhandel, wodurch Katzen in der Lage sind, auch die menschliche Toilette zu benutzen. Diese Einsätze erleichtern Katzen den Gang auf die Toilette und können auch jederzeit ausgewechselt werden. Die Katzen können durch 5 Schritte erlernen, wie sie die Toilette benutzen sollen. Man kann auch […]

Mehr dazu lesen…

Diese Gesellschaftsspiele lieben Katzen

eine kleine Katze spielt auf einer Wiese Katzen sind nicht wie Garfield und liegen den ganzen Tag faul in der Bude herum, sondern brauchen auch Action. Veranstalten Sie deshalb mit ihren Katzen Gesellschaftsspiele, die wichtig für die Koordination der Katzen sind. In diesem Artikel möchte ich Ihnen die bekanntesten Gesellschaftsspiele für Katzen ein wenig näher vorstellen: Damit sich Katzen richtig bewegen, sollte man […]

Mehr dazu lesen…

 

Trinken Katzen genug Wasser?

ein Katze trinkt aus einem Wasserhahn Katzen trinken genauso wie Menschen oft zu wenig und es gibt kaum Mittel, um sie zu zum trinken zu bewegen. Dabei kann es sehr schädlich sein, wenn Katzen nicht ausreichend trinken – die Harnwege und der Stoffwechsel würden dadurch enorm in Mitleidenschaft gezogen. Mit der Nahrung nimmt die Katze automatisch Wasser auf und scheidet es auch […]

Mehr dazu lesen…

Wie funktioniert Clickern mit Katzen?

Katze trainiert Katzen kann man nicht erziehen, da diese oft selbst ihre Entscheidungen treffen. Man kann schon glücklich darüber sein, dass Katzen von Natur aus sauber sind und zum Fressen nach Hause kommen. Doch auch Katzen lassen sich durch ein Clicker-Training trainieren. Wie funktioniert so etwas bei unerziehbaren Katzen? Clickertraining kennen viele aus der Hundeerziehung. Diese Art […]

Mehr dazu lesen…

 

Ängstlichen Katzen die Scheu nehmen

eine Katze hat sich versteckt Katzen sind ängstlich, wenn sie eine schlechte Erfahrung mit anderen Tierhaltern gemacht haben, beispielsweise durch Misshandlung. Aber auch andere Katzen, die langfristig beim Besitzer wohnen können von heute auf morgen ängstlich werden und Sie müssen sich das Vertrauen der Katzen erst einmal wieder verdienen. Ängstliche Katzen reagieren bei der kleinsten Bewegung blitzschnell und sind in […]

Mehr dazu lesen…

Problemverhalten von Katzen

eine Katze in einer Wiese Katzen sind Raubtiere und neigen öfters mal dazu sich nicht so zu verhalten, wie es der Besitzer gerne hätte. Sie schleichen in geduckter Haltung, fauchen und geben unheimliche und grollende Töne von sich. Grund der Aggressivität ist meistens, dass ihr eigenes Revier bedroht ist, weil andere Katzen es ihnen streitig machen wollen oder weil sie unter Stress […]

Mehr dazu lesen…