Laserchirurgie & Lasertherapie

Laserchirurgie und Lasertherapie in der Tiermedizin

laserchirugieMit der Laserchirurgie und Lasertherapie wurden in der Veterinärmedizin viele gute Ergebnisse bei der Behandlung von erkrankten Tieren, in den unterschiedlichsten Fachbereichen, erzielt. Laserchirurgie und Lasertherapie werden in der Tiermedizin beispielsweise in der Orthopädie, Zahnheilkunde, Augenheilkunde, Dermatologie, Inneren Medizin, Neurochirurgie und Tumortherapie angewendet.

Verschiedene Krankheitsbilder bei Hunden und Katzen lassen sich durch Laserchirurgie oder Lasertherapie behandeln, wie beispielsweise Racheninfektionen, Schwerhörigkeit und traumatisch bedingten Hautdefekten. Des Weiteren wurden auch bei Hunden und Katzen mit Ohrfehlstellungen, infizierten Wunden oder einer verzögerten Wundheilung positive Ergebnisse durch den Einsatz eines Lasers erzielt.

Laserchirurgie und Lasertherapie werden in der Tiermedizin natürlich nicht nur bei Hunden und Katzen eingesetzt, sondern unter anderem auch bei Reptilien, Vögeln und zahlreichen Heimtieren.

Wir bitte Sie um eine Bewertung dieses Artikels

Bewertung 4 Sterne aus 14 Meinungen