Springbrunnen für Teiche

Einen Teich einzurichten ist eine schöne Sache, denn Zierteiche peppeln den Garten auf. Durch den Springbrunnen wird der Teich mit Sauerstoff versorgt und der ist nun mal nötig, um den Teich mit Leben zu füllen.

SpringbrunnenBei der Auswahl des Springbrunnens kommt es auch auf die Lautstärke an, die das Wassersprudeln erzeugt. Brunnenkugeln oder-skulpturen sind aufgrund des leisen Geräuschepegels für erholsame Abendstunden bestens geeignet. Hohe Wasserfontänen unterdrücken stattdessen die ruhige und entspannende Atmosphäre des Abends durch laute Wassergeräusche. Für welchen Springbrunnen man sich letztendlich entscheidet hängt vom eigenen Geschmack ab.

Springbrunnen kommen am besten zur Geltung, wenn sie direkt in der Mitte des Teiches installiert werden. Werden Fische in den Gartenteich gesetzt, wäre es besser, den Springbrunnen am Rande des Teiches zu platzieren. Besonders beliebt sind sogenannte Figuren, die das Wasser mit einem großen Strahl ins Becken befördern. Wasserpflanzen sind generell keine großen Freunde von Springbrunnen, die mit ihrem Strahl das Wasser deutlich aufwühlen. Sie bevorzugen stattdessen eine etwas ruhigere Wasseratmosphäre.

Es gibt aber natürlich noch mehr Möglichkeiten den Teich aufzuwerten, zum Beispiel durch Wasserfälle oder Bachläufe.

Wir bitte Sie um eine Bewertung dieses Artikels

Es gibt noch keine Bewertungen

Anzeige Unsere Shopping-Empfehlung für Besitzer von Nagern

tiierisch.de – Onlineshop mit zahlreichen Artikeln für Aquarianer: Aquarium-Komplettsets, Aquarium-Pflege, Aquarium-Technik, Zubehör, Dekoration und Fischfutter