Mäuse

Viele Mäuse

  • Größe: Kopf-Rumpf-Länge: 4,5 – 12,5 cm
    + Schwanzlänge: 3 – 11 cm
  • Gewicht: 12 – 35 g (je nach Rasse)
  • in der Tierhaltung: 1,5 – 3 Jahre
    im Freiland: geringer

Beobachten Sie gerne kleine Nagetiere und deren Sozialleben untereinander? Dann eignen sich Mäuse hervorragend als Ihr Haustier! Mäuse sind nämlich keine Einzelgänger und sollten nicht allein gehalten werden. Am besten schafft man sich mindestens zwei, am besten vier bis fünf kleine Nager an. Es gibt knapp 40 Arten von Mäusen, besonders beliebte Arten als Haustier sind die Farbmäuse und Rennmäuse. Wenn man sie als Haustier hält, sollte man darauf achten, dass sie gleichgeschlechtlich sind oder die Männchen kastriert sind, sonst gibt es relativ schnell Nachwuchs.

Häufige Krankheiten von Mäusen

Krankheiten von Mäusen Hier werden häufige Krankheiten von Mäusen thematisiert. 1. Viruserkrankungen 2. Bakterielle Infektion 3. Parasiten 4. Wurmbefall 5. Durchfall 6. Wunden 1) Viruserkrankungen Symptome bei Viruserkrankungen sind nicht krankheitstypisch und treten nicht immer auf. Es gibt bis heute keine spezifischen Medikamente gegen Viruserkrankungen bei Mäusen und es kann bei schweren Verläufen gefährlich werden, da die Krankheit […]

Mehr dazu lesen…

Körper- und Lautsprache von Mäusen

Körpersprache einer Maus Je besser man die Körper- und Lautsprache von dem pelzigen Mitbewohner kennt, desto besser kann man ungewöhnliches Verhalten feststellen, und das kann einiges über das Tier aussagen. Hier eine kleine Übersicht über das Verhalten von Mäusen: Körpersprache Wenn die Fellnase gähnt, ist er entspannt und fühlt sich wohl, oder er ist müde. Gähnt er jedoch […]

Mehr dazu lesen…

 

Futter und Trinken für Mäuse

Mäuse richtig füttern Trockenfutter Mäuse essen hauptsächlich Sämereien und Getreide, es ist aber ratsam, den Mäusen eine gesunde und optimal aufeinander abgestimmte Körnermischung als Hauptnahrungsmittel anzubieten. Es liegt daran, dass durch nur Sämereien und Getreide wenig Früchte und tierische Nahrungselemente aufgenommen werden. Pro Maus sollte eine Tagesration von einem Teelöffel gereicht werden. Wenn das komplette Futter am nächsten […]

Mehr dazu lesen…

Käfig für Mäuse

Maus mit Napf und Käfig Wichtig ist, dass der Käfig groß ist und es eine enge Verdrahtung besitzt, sodass die Mäuse nicht entwischen können. Alternativen zu einem Käfig können Terrarien, Gehege oder Aquarien (natürlich ohne Wasser) sein, auch da ist die Größe besonders wichtig. Im Endeffekt sind jedoch speziell für Mäuse entworfene Käfige zu empfehlen. Der zur Verfügung stehende Raum […]

Mehr dazu lesen…