Pferde

Strahlfäule bei Pferden

Strahlfäule kann man besonders im Frühjahr und Herbst beobachten, da feuchte klimatische Verhältnisse die Enstehungswahrscheinlichkeit begünstigen. Jetzt stellt sich die Frage, wie man Strahlfäule behandeln kann? Der folgende Artikel gibt Tipps wie man Strahlfäule behandeln kann und dient nicht der Bewertung der zum Kauf angebotenen Mitteln, wobei diese natürlich durchaus wirksam sein können: Diagnose Die […]

Mehr dazu lesen…

Hufpflege bei Pferden

Ohne gesunde Hufe kein gesundes Pferd heisst ein bekanntes Sprichwort. Neben der täglichen Kontrolle und pflege müssen die Pferdehufe deshalb regelmäßig von ausgebildeten Fachleuten gekürzt, korrigiert und wenn nötig beschlagen werden, um zu starke Abnutzung oder einseitige Belastungen zu beheben. Hufe richtig auskratzen Zur täglichen Hufpflege gehört das Auskratzen der Hufe. Schmutz und Mistreste, die […]

Mehr dazu lesen…

 

Pferde richtig putzen

Pferde betreiben auch in freier Wildbahn ausgiebig Körperpflege, die jedoch gar nicht uns Menschen entspricht: Pferde wälzen sich ausgiebig, um lose Haare oder unliebsame Fellbewohner loszuwerden. So sollten wir uns nicht wundern, wenn unser stundenlang sorgfältig geputzter Schützling die Aktion mit einem ausgiebigen Staub- oder Schlammbad auf der Koppel beendet. Fell mit Allwetterschutz Pferde sind […]

Mehr dazu lesen…

Pferde richtig striegeln – die beste Technik

  Gesunde Pferde dürfen sich auch ohne Bedenken einmal so richtig schön im Matsch wälzen. Hinterher gleichen sie dann zwar meist eher einer Wildsau, gesundheitlich ist es für die Tiere jedoch wichtig, denn: Für sie gehört es zur regulären Körperpflege. Auf diesem Weg verschaffen sie sich im Sommer nicht nur die nötige Kühlung, ebenso halten […]

Mehr dazu lesen…

 

Die Ernährung der Pferde

Gutes Futter und reichlich Bewegung sind für Pferde wichtig, da diese ein empfindliches Verdauungssystem haben. Besonders wichtig ist die sorgfältige Auswahl eines qualitativ hochwertigen Futters, das über den Tag verteilt angeboten wird, um die sensible Verdauung in Schwung zu halten. Pferde fressen ständig, denn sie haben im Verhältnis zu ihrer Körpergröße einen sehr kleinen Magen. […]

Mehr dazu lesen…

Der richtige Stall

Pferde sind Flucht- und Herdentiere, die sich in einer Gruppe mit anderen Pferden am wohlsten fühlen, da sie dort sicher sein können dass einer auf sie aufpasst und mit ihnen döst. In der Herde finden die Pferde Freunde und Gefährten zum Spielen und Toben. Moderne Laufställe erfüllen diese Bedürfnisse. In einer Pferdeherde gibt es eine […]

Mehr dazu lesen…

 

Körpersprache der Pferde

Anders als wir Menschen kommunizieren Pferde hauptsächlich über die Körpersprache, die man können sollte, um sich mit Pferden verständigen zu können. Häufig fällt es uns Menschen schwer den Pferden mitzuteilen, was wir möchten. Oftmals führt dieses Problem zu Missverständnissen zwischen Mensch und Tier. Wiehern, Brummen und Quieken Pferde wiehern eher selten und oft nur dann, […]

Mehr dazu lesen…

Verhalten der Pferde

Pferde sind Herdentiere, denn diese bieten ihnen Sicherheit und Geborgenheit. In einer Herde herrscht eine von den Tieren hergestellte Rangordnung. Anders als wir Menschen glauben, streben Pferde nicht zwingend nach der Chefposition, sondern fühlen sich recht wohl an dem Platz und wissen, welchem Herdenmitglied sie frech und dominant begegnen können. Charakterstärke und Führungsqualität Eine wildlebende […]

Mehr dazu lesen…

 

Fit aufs Pferd

Nicht nur Pferde brauchen eine ausgedehnte Aufwärm- und Lösephase, auch Reitermuskeln arbeiten viel geschmeidiger, wenn sie gleichmäßig trainiert, gepflegt und vor dem Ritt ordentlich aufgewärmt werden. Wer seinen ganzen Körper in ein paar Minuten auf Betriebstemperatur bringt und die Verspannungen des Alltags abschüttelt, hat mehr Spaß an seinem Sport und kann fit aufs Pferd steigen. […]

Mehr dazu lesen…

Longieren beim Pferd

Mit der Longe kann das Pferd ohne Reitergewicht bewegt werden. Longieren bereitet junge Pferde auf das Reiten vor, lockert Reitpferde oder bewegt kranke Pferde. Longieren stärkt die Rückenmuskulatur, schult die Balance und trainiert den Kreislauf. Damit es über die reine Bewegung hinaus einen gymnastischen Nutzen für das Pferd hat, sollte die Ausrüstung auch stimmen. Longierausrüstung […]

Mehr dazu lesen…