Haltung eines Hundes

die Haltung von HundHunde bereiten ihren Familien viel Freude, es sind spaßige Zeitgenossen die ihren Menschen gefallen wollen. Dennoch, die Haltung eines Hundes bring auch Pflichten mit sich.

Zu den täglichen Pflichten gehört, neben der Versorgung mit Futter und Wasser, natürlich auch das “Gassi gehen“. Bei manchen Hunderassen kann außerdem die Fellpflege täglich etwas Zeit in Anspruch nehmen. Natürlich müssen die Tiere auch sinnvoll beschäftigt werden.
Hunde haben also, wie alle Lebewesen natürliche Bedürfnisse, die ein Hundehalter kennen muss, um seinen Hund artgerecht zu halten.

Schließlich trägt man die Verantwortung für seinen Hund und sein Handeln, darum ist eine gute Erziehung eine wichtige Grundlage. In dieser Kategorie finden Sie Informationen zu der Haltung, also beispielweise zur richtigen Ernährung, zu Beschäftigungsmöglichkeiten oder zum Urlaub mit Hunden.

Warum heulen Hunde?

Oft scheint es, dass Heulen geradezu ansteckend ist- fängt ein Hund an zu jaulen, schließen sich andere Hunde ihm an. Es gibt auch Hunde, die eine Sirene hören und dann anfangen mitzuheulen. Doch woher kommt dieses Verhalten und was bedeutet es? Schlagen die Wolfsgene bei Hunden durch? Bekanntlich stammt der Hund vom Wolf ab, dieser […]

Mehr dazu lesen…

Hundegeschirr richtig anlegen

Egal für welches Modell man sich entscheidet, man sollte auf die richtige Passform des Hundegeschirrs achten. Man misst den Hals- und Brustumfang des Hundes, wobei man an der breitesten Stelle der Hundebrust direkt hinter dem Ellenbogen ab misst. Man legt das Maßband locker an und notiert die Werte. Ein passendes Hundegeschirr bekommt man im Zoogeschäft […]

Mehr dazu lesen…

 

Wie lange darf man einen Welpen alleine lassen?

Ein Hundebaby wird Stück für Stück behutsam an das Alleinsein gewöhnt, dabei lernt es, dass es nichts schlimmes ist, wenn der Mensch für eine kurze Zeit nicht da ist. Man sollte den Schützling niemals ins kalte Wasser werfen, sondern langsam daraufhin arbeiten, dass dieser für ein paar Stunden alleine bleiben kann. Welpe allein zu Haus- […]

Mehr dazu lesen…

Tauziehen und Zerrspiele

Wichtig ist, dass man entscheidet ob man mit dem Hund Tauziehen spielt oder nicht. Zerrspiele können auf diese Weise eine tolle Belohnung für den Hund sein. Wenn man das Gefühl hat ,dass das Spiel außer Kontrolle gerät, übt man mit dem tierischen Freund lieber noch einmal Grundkommandos, bevor man einen neuen Versuch wagt. Welches Spielzeug […]

Mehr dazu lesen…

 

Hundegeruch aus dem Auto entfernen

Der Hundegeruch im Auto kann durch den beengten Raum schwer erträgliche Ausmaße annehmen, wozu es nicht erst kommen muss. Wenn sich der Mief schon ausgebreitet hat, kann man ihm mit ein paar Hausmitteln und Tricks beseitigen. So beugt man Hundegeruch im Auto vor Man sollte dem Vierbeiner an dem Platz im Auto stets eine gemütliche […]

Mehr dazu lesen…

Der eigene Hund im Rentenalter

Der eigene Hund im Rentenalter – Die größten Vorteile und Kritikpunkte Die Pension ist eine Zeit, in der man endlich auf Dinge fokussieren kann, die man schon lange vorhat, jedoch nicht realisieren konnte. Nicht der Beruf oder die Erziehung der Kinder steht im Vordergrund, sondern vielmehr das eigene Wohlergehen, Gesundheit und viel Freude. Hundeliebhaber entscheiden […]

Mehr dazu lesen…

 

So badet man Hunde richtig

Das Hundefell besitzt einen natürlichen Fettfilm, der Schmutz und Nässe abweist, doch durch häufiges Baden wird die Schutzschicht zerstört, deshalb benötigt sie sechs Wochen um sich wieder zu erholen. Wenn man regelmäßig Hunde badet ist dies zwar liebevoll gemeint, aber eigentlich überhaupt nicht notwendig. Wann muss man Hunde baden? Ist das Fell des Hundes durch […]

Mehr dazu lesen…

Haaren bei Hunden reduzieren

Herbst und Frühjahr sind für Hundebesitzer haarige Zeiten, da bei vielen Hunderassen der Fellwechsel beginnt – viele der Vierbeiner haaren viel mehr als sonst und hinterlassen überall Haare. Wir möchten Ihnen Tipps geben, wie man diese Zeit am besten überstehen kann: Der Wechsel des Haarkleids folgt bei Hunden normalerweise dem natürlichen Jahresrhythmus. Im Frühjahr wird […]

Mehr dazu lesen…

 

Standup Paddling mit Hund

Das SUP-Board fahren wird immer beliebter und macht mit dem Hund sehr viel Spaß. Die Tipps können einem dabei helfen, dass es auch für den Hund zum Vergnügen wird und nicht alle gleich unerwartet im kühlen Nass landen. Schritt 1 – Den Hund an das Board gewöhnen Zuerst sollte der Hund an das SUP-Band gewöhnt […]

Mehr dazu lesen…

Kranker Hund: Kann BARF helfen?

Wenn Hunde krank sind, ist das auch für das Herrchen oder Frauchen schlimm. Egal, ob eine Gelenkentzündung wie Arthritis oder Allergien: Leidet der vierbeinige Freund unter Schmerzen, muss er schnellstmöglich behandelt werden. Doch welche Therapie hilft am besten: Medizinpräparate, Massagen oder eine Umstellung auf BARF, eine artgerechte Ernährung? So beugen Sie Krankheiten vor! Gute Voraussetzungen […]

Mehr dazu lesen…