Frettchen

Frettchen in Nahaufnahme

  • Familie: Marder
  • Größe: weiblich: 25 – 40cm männlich: 45 – 65cm
  • Gewicht: weiblich: 600 – 1000g männlich: 800 – 2900g
  • Lebenserwartung: 5 – 10 Jahre

Das Frettchen ist die gezähmte Form der Mustela-Untergattung ,,Iltisse“ und stammt mit hoher Wahrscheinlichkeit vom Europäischen Iltis ab.
Sie sind keine Einzelgänger, sehr gesellig und leben nicht gerne alleine. Daher sollte man sie nie alleine, sondern zusammen mit weiteren Frettchen halten. Die kleinen Jäger haben einen ausgeprägten Jagdinstinkt und junge Frettchen sind sehr bewegungsfreudig.

Käfige für Frettchen

Frettchen im Käfig Frettchen brauchen viel Platz, um sich viel bewegen zu können und ihren Körper auszulasten. Das Gehege für zwei Frettchen darf niemals kleiner als 2 Quadratmeter sein und die kleinen Fleischfresser dürfen niemals in einem handelsüblichen Kleintierkäfig gehalten werden. Geeignet ist am besten ein eigenes Zimmer, wo sich die aktiven Tierchen ausreichend bewegen können. Das Gehege […]

Mehr dazu lesen…