Allgemeines zu Pferden

Pferde richtig striegeln – die beste Technik

  Gesunde Pferde dürfen sich auch ohne Bedenken einmal so richtig schön im Matsch wälzen. Hinterher gleichen sie dann zwar meist eher einer Wildsau, gesundheitlich ist es für die Tiere jedoch wichtig, denn: Für sie gehört es zur regulären Körperpflege. Auf diesem Weg verschaffen sie sich im Sommer nicht nur die nötige Kühlung, ebenso halten […]

Mehr dazu lesen…

Körpersprache der Pferde

Anders als wir Menschen kommunizieren Pferde hauptsächlich über die Körpersprache, die man können sollte, um sich mit Pferden verständigen zu können. Häufig fällt es uns Menschen schwer den Pferden mitzuteilen, was wir möchten. Oftmals führt dieses Problem zu Missverständnissen zwischen Mensch und Tier. Wiehern, Brummen und Quieken Pferde wiehern eher selten und oft nur dann, […]

Mehr dazu lesen…

 

Verhalten der Pferde

Pferde sind Herdentiere, denn diese bieten ihnen Sicherheit und Geborgenheit. In einer Herde herrscht eine von den Tieren hergestellte Rangordnung. Anders als wir Menschen glauben, streben Pferde nicht zwingend nach der Chefposition, sondern fühlen sich recht wohl an dem Platz und wissen, welchem Herdenmitglied sie frech und dominant begegnen können. Charakterstärke und Führungsqualität Eine wildlebende […]

Mehr dazu lesen…

Die ersten Pferde

Einem Wimpernschlag der Erdgeschichte gleicht die Zeit von rund 6.000 Jahren, seit Pferd und Mensch in enger Gemeinschaft zusammenleben und das Pferd Schicksal und Entwicklung der Menschheitsgeschichte mitbestimmt. Davor liegen jedoch rund 60 Millionen Jahre, in denen sich die Pferde dem Menschen und der Umwelt angepasst haben. Vom Fünfzeher zum Einhufer Vor 60 Millionen Jahren […]

Mehr dazu lesen…

 

Die Sinne der Pferde

Pferde sind Fluchttiere, deren natürlicher Lebensraum in weiten offenen Steppenlandschaften liegt. Dementsprechend sind die Sinne, besonders gut entwickelt. Das Pferd nimmt feinste Veränderungen in seiner Umgebung wahr und registriert den Gemützustand von Menschen. Sehen Die seitlich am Kopf sitzenden Augen ermöglichen dem Pferd einen fast vollständigen Rundumblick. Lediglich direkt hinter ihm und vor der Stirn […]

Mehr dazu lesen…