Wölfe und Hunde

Was haben Wölfe und Hunde gemeinsam?

ein Wolf Wölfe und Hunde haben kaum etwas gemeinsam, da sie ein völlig anderes Sozialverhalten haben. Hunde haben gelernt mit den Menschen zu leben, von Wölfen kann man das nicht erwarten. Der Umgang mit Menschen ist den Hunden angeboren, die Wölfe haben dies nie gelernt. Hunde und Wölfe können miteinander Mischlinge zeugen. Viele Hunde sehen Wölfen verblüffend […]

Mehr dazu lesen…

Die Sinne der Hunde

eine Hundenase in Nahaufnahme In diesem Artikel möchte ich Ihnen  die verschiedenen Sinne der Hunde etwas genauer vorstellen: Geschmackssinn der Haushunde Die Hunde haben insgesamt 42 Zähne. Bei Rassen, wie Boxer und Pekinse ist der Unterkiefer größer wie der Oberkiefer. Die Schneidezähne stehen bei diesen Rassen deutlich weiter hervor wie bei anderen. Bei den anderen Rassen wie Collie ist […]

Mehr dazu lesen…

 

Die Sozialisierung der Hunde

ein Kind mit einem Hund Sozialisierung bedeutet, dass Hunde schon in den ersten Lebensmonaten eine Beziehung zu anderen Hunden, Tieren und Menschen aufbauen. Die Welpen gewöhnen sich erst nach und nach an ihre Umwelt und brauchen dafür Zeit. Entwicklung der Hunde In der 3. – 12. Lebenswoche sind bei den Welpen die ersten Sinnesorgane ausgereift und die Hunde entwickeln motorische Fähigkeiten. […]

Mehr dazu lesen…

Hundekommando Fuß

Um das Kommando Fuß zu erlernen, sollte der Hund bereits die Kommandos Sitz und Platz beherrschen. Der Befehl Fuß Dieser Befehl hat das Ziel, dass der Hund rechts oder links neben Ihnen läuft, ohne an der Leine zu zerren. Das ist recht sinnvoll, wenn Sie sich beispielsweise auf einem Fuß-oder Radweg in der Stadt befinden. Manche Hunde […]

Mehr dazu lesen…

 

Wurmerkrankungen bei Hunden

ein Hund bei einem Tierarzt Die Hunde nehmen meist über die Nahrung oder das Futter Wurmeier oder Wurmlarven auf. Es gibt unterschiedliche Wurmarten wie Bandwürmer, Hakenwürmer, Peitschenwürmer, Spulwürmer, Lungenwürmer, Fadenwürmer, Herzwürmer, Gurkenkernbandwürmer. In diesem Artikel möchte ich Ihnen die unterschiedlichen Wurmarten etwas genauer vorstellen. Bandwürmer  verursachen erst ab einer gewissen Menge Durchfall- und Verdauungsprobleme. Die Hunde wirken lethargisch, ihr Fell glänzt weniger […]

Mehr dazu lesen…

Clickerspiele – so macht Hundeerziehung Spaß

Mit dem Clickertraining lernen Welpen recht schnell, dass sie gehorsam an der Leine laufen müssen. Wie eine Studie aus den USA beweist, ist die Lernmethode mit dem Clickertraining sogar wesentlich effektiver als wie wenn Sie den Hund einfach nur loben. Clicker haben den Vorteil, dass Hunde damit lernen ihre Gehirnzellen anzustrengen und selber kreativ und […]

Mehr dazu lesen…

 

So haben sich Hunde besser im Griff

Hund spielt auf einer Wiese mit seinem Spielzeug Hunde müssen genauso wie Kinder lernen ihre Impulse zu steuern oder besser gesagt sie im Griff zu haben. Es ist beispielsweise wichtig das die Tiere einem das Leckerli nicht aus der Hand reisen, sondern warten bis man es ihnen gibt. Doch damit Hunde dies auch lernen, müssen sie richtig erzogen werden. Was ist Impulskontrolle? Der […]

Mehr dazu lesen…

Sitz und Platz trainieren

Hund lernt das Kommando Platz Damit die Erziehung überhaupt losgehen kann, muss der Hund einige Grundregeln der Gehorsamkeit  beherrschen. Dazu gehören Kommandos wie Sitz, Platz. Wenn der Hund etwas falsch macht, dann sollten Sie auch “falsch” sagen, denn “nein” sagen Sie grundsätzlich wenn der Hund etwas nicht darf,  sonst wird er es niemals lernen. Züchtigen Sie niemals ihren Hund zum Gehorsam […]

Mehr dazu lesen…

 

Wie gewöhnt man Hunde an die Leine?

Welpe mit einer Leine Sie werden sich mit Sicherheit fragen- ist es eigentlich richtig, wenn man Hunde an die Leine nimmt? Die Antwortet lautet ja, denn Hunde brauchen auch die notwendige Sicherheit und sollen auch vor jeglichen Gefahren geschützt werden. Doch wie will man Hunde dazu bringen, die Leine auch zu akzeptieren, wenn die Hunde dies strikt ablehnen? Geduld – […]

Mehr dazu lesen…

Hunden das Anspringen abgewöhnen

ein Hund springt eine Frau auf der Wiese an Das Anspringen von Hunden ist nicht nur nervig, sondern auch sehr unangenehm für Spaziergänger und Hundehalter. Selbst ein kleines Kind kann durch einen großen Sprung der Hunde schnell zu Fall gebracht werden und sich Kratzer und Verstauchungen holen. Doch für die Hunde ist so ein Verhalten völlig normal, schließlich liegt es in ihrer Natur zur Begrüßung […]

Mehr dazu lesen…