Heimische Seekanne

Nymphoides Peltata

  • Name: Heimische Seekanne
  • Familie: Menyanthaceae
  • Vorkommen: China, Europa, Japan, Sibirien
  • Lichtanspruch: sonnig/halbschattig
  • Standort: Wasser/Wasserrand
  • Pflanztiefe: 40 cm
  • Wuchs: 8 cm
  • Blüte: gelb
  • Blütezeit: Juni-August

Allgemeines Die Schwimmblattpflanze trägt ihre Wurzeln auf dem Teichgrund und breitet sich aufgrund der Teilung im Teich aus. Die Blätter liegen schwimmend auf der Wasseroberfläche. Viele Insekten setzen sich gerne im Sommer auf die Blüte der Teichpflanze. Man sollte die Pflanzen besser in einem Gefäß halten, da die Pflanze ansonsten durch den ganzen Teich wandert. Die Blätter dieser Teichpflanze erinnern stark an Seerosen, doch die Seerosenblätter sind wesentlich kleiner.  Die Seekanne eignet sich für flache Gewässer. Die Pflanze benötigt keinerlei Pflege, außer einem Rückschnitt der Rhizome.

Wir bitte Sie um eine Bewertung dieses Artikels

Bewertung 3.7 Sterne aus 3 Meinungen