Pica-Syndrom bei Katzen

Wenn Katzen Gegenstände wie Plastik oder Textilien fressen dann ist das nicht ohne Folgen – es droht ein gefährlicher Darmverschluss. Man spricht vom Pica Syndrom bei Katzen wenn Katzen regelmäßig Gegenstände fressen. Es handelt sich hierbei um eine Verhaltensstörung, die erblich ist laut einiger Experten. Man sollte zuerst feststellen, ob auch die Eltern des Haustieres zu dieser Störung geneigt haben, um das Pica Syndrom zu therapieren. Dann könnte es laut Experten schwierig werden dieses Fressverhalten den Katzen abzugewöhnen. Wenn die Störung langfristig auftritt sollte man umgehend einen Tierarzt konsultieren, damit die Störung schnellmöglichst behandelt werden.

Krankheiten oder Mangelerscheinungen therapieren

Krankheiten oder Mangelerscheinungen können auch das Pica-Syndrom begünstigen – man sollte dies mit dem Tierarzt besprechen, ob die Katze etwas hat was ihr nicht gut tut. Wenn die Katzen an Eisenmangel leiden dann wird sogar Streu aus dem Katzenklo verschlungen. Man kann mit Nahrungsergänzungsmitteln das Pica-Syndrom therapieren oder die Ernährung umstellen.

Psychische Verhaltensstörung therapieren

Häufig sind Ursachen für das Pica Syndrom Langweile und Stress, der begünstigt wird wenn Katzen in eine neue Wohnung umziehen, einen neuen Halter bekommen oder wenn sich das Umfeld verändert hat. Häufig bekommen Katzen auch das Pica Syndrom um mehr Aufmerksamkeit vom Halter zu bekommen. Die Erkrankung kann aber auch begünstigt werden durch ein frühes Abstillen der Katze und der Trennung vom Muttertier. Weitere Ursachen können eine abnormale Bindung zur Haltung oder Trennungsangst sein, oder auch zu viel Zuneigung.

Katzen Zugang verwehren

Man sollte Katzen den Zugang verwehren, so dass es nicht an Gegenstände kommt, die immer wieder angeknabbert werden. Man sollte über den Teppich Gegenstände legen, damit dieser nicht angeknabbert wird. Man kann Katzenspielzeug verwenden, um das Pica Syndrom zu therapieren.

Wir bitte Sie um eine Bewertung dieses Artikels

Es gibt noch keine Bewertungen