Kanarienvogel singt nicht mehr

Es ist für jeden Vogelliebhaber wichtig, dass es dem Vogel gut geht, wenn dieser gerade den Gesang erstrahlen lässt. Doch was ist wenn der Kanarienvogel nicht mehr singt und verstummt – dann machen wir uns Sorgen. Wir wollen in diesem Artikel der Ursache auf den Grund gehen warum ein Kanarienvogel plötzlich aufhört zu singen und Hilfestellungen geben wie dieser wieder anfängt zu singen:

Stille während der Mauser

Man kennt den Kanarienvogel und seine Melodien, die er täglich singt. Während der Mauser verstummt jedoch der Kanarienvogel – das kommt auch in der freien Natur vor. Der Wechsel des Federkleides benötigt viel Energie und außerdem würde der Gesang in der freien Wildbahn Feinde anlocken. Die Frage ist warum der Kanarienvogel ausgerechnet dann singen soll. In der Zeit von Spätherbst bis Frühjahr befindet sich der Kanarienvogel meistens in der Mauser – also kein Grund zur Sorge.

Kanarienvogel singt auch nach der Mauser nicht mehr

Da die Stimme des Kanarienvogels sehr empfindlich ist, kann diese verstummen oder schwach piepsen, wenn der Vogel krank wird. Während der Paarungszeit kann der Vogel auch dazu übergehen auf den Gesang zu verzichten – das ist dann seine eigene Entscheidung.

Paarungsrufe des Kanarienvogels

Der Gesang ist in der Paarungszeit wichtig, um Weibchen anzulocken. Während des Winters kann der Vogel dazu übergehen zu schweigen aber im Frühjahr wird er wieder anfangen zu singen.

Anzeichen für eine Krankheit

Wenn man den Vogel aufmerksam beobachtet, wird man merken ob er nicht singen kann oder will. Der Kanarienvogel kann bei Krankheit anfangen zu krächzen – dann sollte umgehend ein Tierarzt aufgesucht werden. Es kann natürlich auch sein, dass der Vogel mit dem Gesang aufhört, weil man den Käfig zu oft gewechselt hat – das hat dann mit der Eingewöhnung zu tun.

Welche Hilfestellungen kann es geben, um den Vogel zum Gesang zu animieren?

Der Vogel singt häufig mit anderen auch mit dem Staubsauger oder mit der CD, die er gerade hört. Man kann eine Vielzahl von Geräuschen ausprobieren, die den Vogel zum Mitmachen animieren sollen. Eine CD mit Kanarienvogelgesang könnte auch sehr hilfreich sein, da die Stimmen der Artgenossen sehr ansprechend für den Vogel klingen.

Eine neue Liebe für den Kanarienvogel

Es ist genau wie beim Menschen – ein neuer Partner kann einem einen neuen Lebensmut geben. Bei einem männlichen Kanarienvogel kann man ein Weibchen dazu setzen, mit diesem kann der Vogel seine Stimme wiederfinden. Die Kombination zwischen Männchen-Männchen oder Frauchen-Frauchen ist schwierig, da es dann zu Gewaltausbrüchen bzw. Meinungsverschiedenheiten kommen kann – deshalb sollte man dann die Tiere in getrennten Käfigen halten.

Fazit: Wie man sehen kann, gibt es viele Gründe warum ein Vogel aufhört zu singen. Die meisten Ursachen und Gründe sind vollkommen natürlich und kein Grund zur Sorge.

Wir bitte Sie um eine Bewertung dieses Artikels

Es gibt noch keine Bewertungen