Hunde

JagdhundHunde gelten als der beste Freund des Menschen und werden dementsprechend oft als Haustiere gehalten. Es sind treue Tiere, die ihren/ihre Menschen über alles lieben. Natürlich sollte man einige Dinge beachten, damit das Zusammenleben, zwischen Mensch und Hund auch unkompliziert und harmonisch ablaufen kann. Hier haben wir viele Artikel für Sie zusammengefasst, die Sie über das Verhalten und die Ansprüche, die unterschiedlichen Hunderassen an ihre Halter stellen informieren.
Weiter finden Sie Informationen zu verschiedenen Krankheitsbildern. Wenn es dem pelzigen Vierbeiner einmal nicht so gut geht, sollte der verantwortungsbewusste Tierhalter überprüfen, ob Symptome vorliegen, die einen Arztbesuch dringend nötig machen. Im Zweifelsfall sollte immer eine Tierklinik oder eine Tierarztpraxis aufgesucht werden.

Auch nützliche Tipps im richtigen Umgang mit Hunden und zu der Erziehung finden Sie in dieser Kategorie. Wichtige Hinweise für die richtige Ernährung des Haustiers werden ebenfalls gegeben.

Männchen machen bei Hunden

Wer dem Hund Männchen-Machen beibringen möchte, sollte sich mit ausreichend Leckerlis ausstatten, denn man muss dem Tier etwas bieten, so dass es sich auf seine Hinterbeine stellt. Wenn man jetzt noch etwas Ausdauer mitbringt, dann ist man bestens darauf vorbereitet, um mit dem Vierbeiner das Kunststück zu trainieren. So geht Männchen-Machen Um dem Tier das […]

Mehr dazu lesen…

Hundegeruch aus dem Auto entfernen

Der Hundegeruch im Auto kann durch den beengten Raum schwer erträgliche Ausmaße annehmen, wozu es nicht erst kommen muss. Wenn sich der Mief schon ausgebreitet hat, kann man ihm mit ein paar Hausmitteln und Tricks beseitigen. So beugt man Hundegeruch im Auto vor Man sollte dem Vierbeiner an dem Platz im Auto stets eine gemütliche […]

Mehr dazu lesen…

 

Der eigene Hund im Rentenalter

Der eigene Hund im Rentenalter – Die größten Vorteile und Kritikpunkte Die Pension ist eine Zeit, in der man endlich auf Dinge fokussieren kann, die man schon lange vorhat, jedoch nicht realisieren konnte. Nicht der Beruf oder die Erziehung der Kinder steht im Vordergrund, sondern vielmehr das eigene Wohlergehen, Gesundheit und viel Freude. Hundeliebhaber entscheiden […]

Mehr dazu lesen…

So badet man Hunde richtig

Das Hundefell besitzt einen natürlichen Fettfilm, der Schmutz und Nässe abweist, doch durch häufiges Baden wird die Schutzschicht zerstört, deshalb benötigt sie sechs Wochen um sich wieder zu erholen. Wenn man regelmäßig Hunde badet ist dies zwar liebevoll gemeint, aber eigentlich überhaupt nicht notwendig. Wann muss man Hunde baden? Ist das Fell des Hundes durch […]

Mehr dazu lesen…

 

7 Todessünden in der Hundeerziehung

Wenn der Vierbeiner den Gehorsam verweigert, weiß der Hund gar nicht, was man eigentlich von einem will. Da der Hund nicht dumm ist, liegt das Problem bei dem Hundehalter selbst. Dauerbeschallungs-Effekte Da der Hund nicht schwerhörig ist, genügt ein einziger Ruf, schließlich ist jedes weitere Wort überflüssig und untergräbt die Autorität von dem Hundehalter. Es […]

Mehr dazu lesen…

Haaren bei Hunden reduzieren

Herbst und Frühjahr sind für Hundebesitzer haarige Zeiten, da bei vielen Hunderassen der Fellwechsel beginnt – viele der Vierbeiner haaren viel mehr als sonst und hinterlassen überall Haare. Wir möchten Ihnen Tipps geben, wie man diese Zeit am besten überstehen kann: Der Wechsel des Haarkleids folgt bei Hunden normalerweise dem natürlichen Jahresrhythmus. Im Frühjahr wird […]

Mehr dazu lesen…

 

Standup Paddling mit Hund

Das SUP-Board fahren wird immer beliebter und macht mit dem Hund sehr viel Spaß. Die Tipps können einem dabei helfen, dass es auch für den Hund zum Vergnügen wird und nicht alle gleich unerwartet im kühlen Nass landen. Schritt 1 – Den Hund an das Board gewöhnen Zuerst sollte der Hund an das SUP-Band gewöhnt […]

Mehr dazu lesen…

Fährtenarbeit mit dem Hund

Mit der Fährtenarbeit kann man einfach selbst starten, denn Hilfe von einem Profi ist hierfür nicht nötig. Alles was man braucht ist ein Suchgeschirr für den Hund, eine etwas längere Leine und Futter, dass der Liebling richtig gerne mag. Viele Fährtenprofis schwören auf spezielle ungewürzte Wurst, abgekochte Rinderherzen oder Hühnerleber, die man jeweils in große […]

Mehr dazu lesen…

 

Übergewicht beim Hund

Übergewicht beim Hund ist eine häufig vorkommende, meist ernährungsbedingte Krankheit des Hundes. Der Fachbegriff lautet Adipositas. Der Hund hat ein überdurchschnittliches Gewicht und es sammelt sich vermehrt Fett in seinem Körper an, welches die normale Körperfunktionen einschränkt. Experten nehmen an, dass ein Viertel aller Hunde mehr Gewicht haben. Bei Übergewicht handelt es sich um eine […]

Mehr dazu lesen…

Kranker Hund: Kann BARF helfen?

Wenn Hunde krank sind, ist das auch für das Herrchen oder Frauchen schlimm. Egal, ob eine Gelenkentzündung wie Arthritis oder Allergien: Leidet der vierbeinige Freund unter Schmerzen, muss er schnellstmöglich behandelt werden. Doch welche Therapie hilft am besten: Medizinpräparate, Massagen oder eine Umstellung auf BARF, eine artgerechte Ernährung? So beugen Sie Krankheiten vor! Gute Voraussetzungen […]

Mehr dazu lesen…