Durchfall bei Kaninchen

Durchfall bei Kaninchen

ein Kaninchen Die Kaninchenkrankheit Durchfall ist recht häufig bei Kaninchen.  Dieser Artikel soll Sie über den Krankheitsverlauf und die Behandlungsmethoden informieren: Wie kann man feststellen, dass ein Kaninchen Durchfall hat? Wenn ein Kaninchen Durchfall hat, merkt man das dem Tier selbst meist nicht an. Findet man im Gehege jedoch weiche Köttel oder sogar schmierige, breiige Kotabsonderungen, ist […]

Mehr dazu lesen…

Vor der Anschaffung von Meerschweinchen

Vor der Anschaffung eines Meerschweinchens

Meerschweinchenfamilie Bevor man sich ein Meerschweinchen anschafft, sollte man sich über die Verantwortung, die man damit übernimmt, im Klaren sein. Meerschweinchen werden durchschnittlich sechs bis acht Jahre alt, manche aber auch über 10 und für diesen Zeitraum muss man für sie sorgen. Ein Haustier kostet Geld, so ist es auch bei Meerschweinchen. Neben den Ausgaben für […]

Mehr dazu lesen…

 

Heu – Hauptnahrungsmittel von Kaninchen

Heu - Hauptnahrungsmittel der Kaninchen

zwei Kaninchen Kaninchen sind Pflanzenfresser und leben in der Natur von dem, was Wald und Wiese hergeben. Die Tiere brauchen eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung. Heu ist das Hauptnahrungsmittel von Kaninchen und sie sollten täglich frisches bekommen. Sie halten so ihre schwach ausgeprägte Magen- und Darmmuskulatur aufrecht. Außerdem hilft Heu das Nagebedürfnis zu befriedigen und nutzt zudem […]

Mehr dazu lesen…

Außenhaltung von Kaninchen

Außenhaltung von Kaninchen

Kaninchen in der Außenhaltung Kaninchen haben mehr Probleme mit Hitze als mit Kälte und können, sogar im Winter, draußen gehalten werden. Man muss die Tiere jedoch langsam an die Witterung gewöhnen und sie nicht einfach in der kalten Jahreszeit in ein Außengehege stecken. Natürlich sollte man für die Außenhaltung von Kaninchen einige Dinge beachten, unter anderem: Das Gehege muss […]

Mehr dazu lesen…

 

Vor der Anschaffung von Kaninchen

Vor der Anschaffung eines Kaninchens

eine Familie mit einem Kaninchen Wie bei jedem Haustier, sollte auch die Anschaffung eines Kaninchens wohl überlegt sein. Sie können im besten Falle bis zu 10 Jahre alt werden und sind während ihres Lebens auf die Aufmerksamkeit und Pflege von ihrem Menschen angewiesen. Es muss also vor der Anschaffung des Tieres geklärt sein, welches Familienmitglied sich täglich um die Bedürfnisse […]

Mehr dazu lesen…

Rhönkaninchen

auch Elsterkaninchen oder Harlekin

Gewicht: 2,75 – 3,25 kg Fell: Das Fell der Kaninchenrasse ist schwarz, grau/weiß getigert und dem Birkenstamm sehr ähnlich. Zudem ist das Fell vollgriffig, besitzt eine gute Unterwolle und eine nicht zu grobe Begrannung. Das Fell ist mit Flecken, Streifen übersät. Lebenserwartung: 7 – 11 Jahre Allgemeines Die Rhönkaninchen haben den Namen aufgrund ihrer Umgebung […]

Mehr dazu lesen…

 

Hermelinkaninchen

Gewicht: 1,10 – 1,50 kg Fell: Das Fell des Kaninchens ist kurz, weiß, dicht, die Farbe weiß. Lebenserwartung: 8 – 10 Jahre Allgemeines Da die Hermelinfelle sehr gefragt sind, ist auch das Kaninchen sehr beliebt, aber nicht nur wegen des Aussehens, sondern auch wegen des liebenswerten Charakters. Aussehen Der Körper des Kaninchens ist leicht und […]

Mehr dazu lesen…

Trinkwasser für Chinchillas

Nippeltränke oder Wassernapf ?

Viele Halter nutzen die Gelegenheit und bieten ihren Chinchillas eine Nippeltränke. Chincillas finden schnell heraus, wie sie an das Wasser herankommen und genussvoll davon trinken können. Die Nippeltränke hat den Vorteil, dass keine Schmutzpartikel oder verunreinigte Substanzen hineingelangen. Man kann sich ruhig für eine große Nippeltränke entscheiden, da die Chinchilla viel Flüssigkeit zu sich nehmen. Achten […]

Mehr dazu lesen…

 

Kräuter und Grünfutter für Chinchillas

Löwenzahnblätter, Brennnessel und Melisse ?

Löwenzahn für Chinchillas Chinchillas müssen sich durch die Zugabe von Kräutern gesund ernähren. Zu einem hochwertigen Pelletfutter gehören auch Vitamine und Mineralien wie getrocknetes Gemüse und Äpfel bzw. Rote Beete. Es ist deshalb auch gar nicht verwunderlich, dass sich Züchter eingehender mit Naturheilkunde beschäftigen, um die Wirkungen der einzelnen Kräuter herauszufinden. Chinchillas mögen gerne Petersilie, wobei diese Naturkost bei […]

Mehr dazu lesen…

Hauptfutter für Chinchillas

gesund und zuckerfrei

Chinchilla und Heu Chinchillas müssen karg ernährt werden, frisches Gemüse und Obst sind tabu (es gibt jedoch Ausnahmen), da der Darm mit den Speisen nicht zurechtkommt. Dieser Artikel soll Sie darüber in Kenntnis setzen, welches Hauptfutter für die Chinchillas in Frage kommt. Für Chinchillas ist es von außerordentlicher Wichtigkeit, dass sie sich gesund und zuckerfrei ernähren. Als Grundfutter […]

Mehr dazu lesen…