Katzen

Katzen im Korb

Katzen stellen eine besonders charakterstarke Gattung der Haustiere dar, weswegen sie auch nur sehr schwierig dressiert werden können. Falls doch läuft es allerdings eher auf eine Zusammenarbeit, als auf eine Dressur hinaus. Wegen ihrem starken Willen ist es deshalb von großem Vorteil, wenn die Katze vertrauen zu dem behandelnden Tierarzt schöpfen kann.

In diesen Artikeln werden dem Tierhalter sehr nützliche Informationen an die Hand gegeben. Es finden sich beispielsweise Ratschläge für die richtige Ernährung der Katze (auch während der Trächtigkeit) sowie Beschreibungen verschiedener Krankheitsbilder, die das geliebte Haustier heimsuchen können.

Junge Kätzchen stubenrein bekommen

Um Kätzchen stubenrein zu bekommen braucht man viel Geld, man sollte die Katze niemals drängen zu irgendwas und ihr die Zeit geben, die sie braucht. Es gibt einfache Tricks wie man junge Kätzchen stubenrein bekommt: Das Traumklo Man sollte das stille Örtchen so angenehm wie nur möglich gestalten, indem man den Kätzchen nur einen Raum […]

Mehr dazu lesen…

Katzen kitzelig an den Pfoten?

Menschen und Katzen sind sich sehr ähnlich, deshalb wollen wir das Verhalten der Katzen als menschlich wahrnehmen. Es liegt die Vermutung nahe, dass die Katzen auch kitzelig sind. Allerdings reagieren Katzen auf einen Kitzler unterschiedlich: Knismesis und Gargalesis Knismesis ist ein leichter Kitzler, wie man ihn von der Feder her kennt, während Gargalesis eher unangenehm […]

Mehr dazu lesen…

 

Tipps für erholsamen Schlaf bei Hunden und Katzen

  Für Tiere ist ausreichend Schlaf lebenswichtig. Mit einigen Tipps und Tricks können Hunde- und Katzenbesitzer die Grundlagen schaffen, dass die Tiere ausreichend Schlaf finden. Geht es um den eigenen Schlaf, stehen Tiere zwischen zwei Stühlen. Zum einen sind sie auf ausreichend Schlaf angewiesen, um gesund zu bleiben und fit zu sein, zum anderen stellt […]

Mehr dazu lesen…

Wenn Katzen knurren

Das Knurren von Katzen gehört zur wichtigsten Art der Kommunikation für Katzen, um sich in freier Wildbahn das Überleben zu sichern. Hier dient das Knurren als Warnsignal. In diesem Artikel wollen wir dem Knurren auf dem Grund gehen: Knurren als Warnung Wenn Katzen vor einer Gefahr warnen möchten, dann knurren sie laut und wollen damit […]

Mehr dazu lesen…

 

Katzen das Betteln abgewöhnen

Ignorieren hilft Auch wenn das Kätzchen einen so niedlich anschaut, wenn es auf dem Boden neben dem Esstisch sitzt, sollte man nicht nachgeben. Es ist ein starker Wille gefragt: Wenn man der Katze das Betteln effektiv abgewöhnen will, sollte man sie ignorieren. Der Stubentiger muss lernen, dass man konsequent ist und dass er niemals etwas […]

Mehr dazu lesen…

Was bedeutet das Katzenschnurren?

Das Schnurren gehört nicht nur zur Katzensprache, sondern hat auch einen gesundheitlichen Aspekt. Forscher fanden heraus, dass das Schnurren und die damit einhergehende Vibration des Körpers auch einen heilenden Effekt auf Katzen hat, zum anderen stärkt es die Knochen und kann sogar Brüche schneller heilen lassen. Bekommt man starke Knochen durch das Schnurren? Offenbar können […]

Mehr dazu lesen…

 

Katzen kratzen an verschlossenen Türen

Das Problem kennen wohl die meisten Katzenbesitzer, dass die Katze plötzlich aufsteht und dringend raus möchte. Man lässt die Katze raus und schließt die Türe wieder, doch dann kratzt es an der Tür, da die Katze wieder rein möchte. Diese Prozedur kann stundenlang gehen, bis irgendwann der geduldigste Katzenbesitzer aufgibt. Mit ein bißchen Training kann […]

Mehr dazu lesen…

Spielaggression bei Katzen

Die Spielaggression bei Katzen hat ihren Ursprung im natürlichen Verhalten der Katzen. Im Spiel mit den Geschwistern lernen Katzen normalerweise, wie sie sich anderen Katzen zu benehmen haben, wie diese sich in künftigen Revierkämpfen verhalten sollen. Die Frage aber ist, wie aber dabei Aggression entstehen kann? Instinktive Ursachen Das Spielen dient bei Katzenbabys dem Kräftemessen, […]

Mehr dazu lesen…

 

Katzen sozialisieren

Egal ob man eine ältere Katze oder ein Katzenbaby zu sich holt, man muss sich um die Sozialisierung des neuen Familienmitglieds kümmern. Der Stubentiger wird erst einmal Zeit und Raum benötigen, um sich an die fremde Umgebung und an die Menschen zu gewöhnen. Möglicherweise gibt es auch noch andere Katzen, an die sich der Stubentiger […]

Mehr dazu lesen…

Tränende Augen bei Katzen

Ein gesundes Katzenauge erkennt man am klaren Blick der Katze. Das Fell um die Augen herum ist sauber und nicht verklebt. Wenn die Katze ständig blinzelt und geschwollene, verklebte Augen oder eine Tränenrinne im Katzenfell hat, deutet das darauf hin, dass etwas nicht mit ihr stimmt. Ursachen für tränende Augen Tränen die Augen der Katze […]

Mehr dazu lesen…